Seitenbereiche:Tastenkürzel für diese Homepage sind:
  • Durchsuchen der Homepage (ALT + S)
  • Neuigkeiten (ALT + N)
  • Behinderung und Sexualität (ALT + 2 mal S)
  • Erotikecke (ALT + R)
  • Literarisches (ALT + L)
  • Malerei (ALT + M)
  • Musik (ALT + U)
  • Welt der Frauen (ALT + F)
  • Fun-Zone (ALT + Z)
  • Linkliste (ALT + 2 mal L)
  • Veranstaltungen (ALT + V)
  • Forum - Behinderung und Sexualität (ALT + H)
  • Forum - Allgemein (ALT + F)
  • Chat (ALT + C)
  • Gästebuch (ALT + G)
  • Gewinnspiel (ALT + 3 mal S)
  • Newsletter anmelden und abmelden (ALT + N)
Zurück zur StartseiteStartseite - Musik - All-Time-Hitparade Vorschläge
[Nachwuchsbands] [DJ Alex's Musiktip] [Sound-Board] [All-Time-Hitparade Vorschläge]
[Nachwuchsbands Hitparade] [All-Time-Hitparade]

All-Time-Hitparade Vorschläge

The holy grail

Poco – The Last Roundup
vorgestellt von Chuck

Nach längerer Zeit stelle ich in Reinhards feiner Soundboard-Ecke wieder einmal einen Tonträgervor. Poco zählt zu den legendären Bands, gegründet in der genauso legendären Zeit Ende der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts von Mitgliedern der ebenfalls legendären Band „Buffalo Springfield“, in der auch Stephen Stills und Neil Young spielten. Ein bisschen viel Legenden? Pocos Gründungsbassist Randy Meisner, sehr schnell ersetzt durch Timothy B. Schmit zählte später zum Line Up der Eagles. Dort wurde sein Nachfolger – Timothy B. Schmit. Zuvor spielte er aber mit Poco noch eine Tournee, bei der das Material für die jetzt vorgestellte CD aufgenommen worden ist – und bis heute nicht veröffentlicht wurde. Im CD-Booklet findet sich ein ausführlicher Text zur Geschichte der Band und der Aufnahmen, welche nach der Neuformierung von Poco nicht mehr ins Marketingkonzept passten.

Zur Musik: Poco spielen Melodien aus Folk- und Country in rockmusikalischem Kontext.
Ihr solltet euch jetzt nicht von den Gedanken an Cowboyhüten à la Tom Astor abschrecken lassen – die ausgefeilten Gesangsarrangements geraten nie ins Schmalzige. Unbändige Spielfreude verbunden mit instrumentaler Virtuosität kennzeichnen diese Liveaufnahmen und machen verständlich, dass The Last Roundup unter Fans als „heiliger Gral“ gehandelt wird.

... hier geht's zu weiteren Beiträgen

Mitarbeit...

Musik: Die abhängige OnLine-Zeitung
begrüßt alle LeserInnen und wünscht viel Vergnügen.

Du willst diese Online-Zeitung mitgestalten? Schick mir Deine Gedichte, Kurzgeschichten, Buchbesprechungen, Kritiken, Lobeshymnen - oder vielleicht ganz was Neues? Erlaubt ist, was Spaß macht und keinen kränkt oder geschmacklos ist. Beweis" uns Deine Kunst. Schreib", was Dich bewegt: leitner@wiend.at


Werbung: